Die AJ Stehleuchten

Eine Reise in die Vergangenheit

Kommen Sie mit auf eine Reise zurück in die 60’er Jahre. Die Beach Boys plärrten aus dem Grammophon, die Flowerpower Bewegung war auf dem Vormarsch und Martin Luther Kings berühmte Worte „I have a dream“ hallten durch die USA. In Dänemark wurde zu diesem Zeitpunkt das erste Designhotel mitten in Kopenhagen erbaut. Und genau dieses Designhotel wurde zur Wiege der beliebten und ikonischen Möbel und Leuchten des Designers Arne Jakobsen. Und genau diese Leuchten sind Gegenstand dieses Artikels

Das dänische Designtalent

Arne Jacobsen wurde 1902 geboren, und begann seine Ausbildung als Architekt im Jahre 1924. Die Kreativität des Jungen Jacobsen war jedoch ungebändigt und nach bestandenem Examen startete er 1927 eine neue Ausbildung an der Kunstakademie in Kopenhagen. Der Gedankengang von Arne Jacobsen war innovativ und tief geprägt von seinem Hintergrund als Architekt und er entwickelte sich daher bereits früh zu einem jungen Hoffnungsträger der Kunstakademie. Im Jahr nach seinem Abschlussexamen gewann er einen Designpreis für ein Projekt das er für das Nationalmuseum durchgeführt hatte und damit war der Weg gebahnt für eine vielversprechende Designkarriere.

In den 30’er Jahren platzierte Arne Jacobsen seinen Namen mit aller Macht auf der Landkarte und ein neuer Stil, der internationale Funktionalismus, wurde mit Arne Jacobsen an der Spitze aus der Taufe gehoben. In den folgenden Jahren zeichnete Arne Jacobsen unzählige Häuser im In- und Ausland, alle zusammen mit dem gleichen schlichten, funktionellen und modernen Ausdruck. Unter anderem zeichnete er das Rathaus von Rødovre, die Nationalbank und das Rathaus von Århus, alles ikonische Bauwerke, die von Arne Jacobsens Hand erschaffen wurden.

Im Laufe der 50er Jahre begann Arne Jacobsen mit dem Design von Möbeln, die er mit der gleichen architektonischen Formsprache wie seine Gebäude gestaltete. Die Designikone ”Ameise” war der erste Stuhl, der das Licht der Welt erblickte und er ist auch heute noch ein auf der ganzen Welt wahnsinnig beliebter Stuhl.

SAS Royal Hotel - Design-hotell

Der 1. Juli 1960 ist der Tag an dem ein sehr spezielles Gebäude in der Hauptstadt von Dänemark endlich fertiggestellt und Dänemarks erster Wolkenkratzer eine Realität ist. Als ein ikonisches Wahrzeichen der Skyline von Kopenhagen wurde das SAS Royal Hotel endlich eröffnet.

Das SAS Royal Hotel wurde von Arne Jacobsen entworfen und es war weltweit das allererste Designhotel. Das Hotel sollte Dänemark einen Platz als attraktives Reiseziel auf der Weltkarte sichern, insbesondere für die amerikanischen Touristen, die aufgrund neuer Flugrouten nun gute Verbindungen nach Skandinavien hatten.

Alles in dem Hotel war von Arne Jacobsens Auge für modernes und elegantes Design geprägt! Die ikonischen Stühle Svan und Egg waren speziell für die Hotellobby entworfen worden und sollten als weiches Gegenstück zu der kantigen Architektur des Gebäudes dienen. Der durchdachte Stil wurde bis ins kleinste Detail ausgeführt und selbst Besteck, Nachttische, Gardinen und Tapeten wurden von Arne Jacobsen entworfen.

Die Geburt von AJ leuchten

Teil des Designkonzeptes war selbstverständlich auch die Beleuchtung des Hotels. Arne Jacobsen äußerte sich später einmal, dass ihm die Leuchtstoffröhren die für die Beleuchtung der Hotellobby unerlässlich waren leidtaten und dass er sich deshalb extra viel Mühe mit den übrigen Leuchten im Hotel gemacht hat.

Die AJ Leuchten wurden 1957 gezeichnet als ein schöner und skulpturaler Teil der Einrichtung des SAS Royal Hotels und sie waren mit ihrer Formsprache und ihrem eleganten, architektonischen Ausdruck etwas ganz neues in der Welt der Leuchten. AJ Leuchten wurden später in Zusammenarbeit mit Louis Poulsen hergestellt.

Schönes Lampen

Heute zählen AJ Leuchten zu den beliebtesten Leuchten, da ihr zeitlose Design einfach in jedes Interieur passt. Ob Sie nun skandinavisches und minimalistisches Design vorziehen, oder ob Sie es eher bunt möchten und sich nach dem ”more is more” Prinzip einrichten, wir garantieren Ihnen das eine AJ Leuchte perfekt in Ihre Wohnungseinrichtung passt.

Machen Sie es sich auf Ihrem Sofa gemütlich, legen Sie die Beine hoch und genießen Sie eine schöne, heiße Tasse Kaffee. Sehen Sie sich um in Ihrem Wohnzimmer – Was fehlt hier? Wie wäre es mit einer schicken und eleganten AJ Stehleuchte dort drüben in der Wohnzimmerecke, die genau den extra Hauch von Luxus verbreitet und eine perfekte Ergänzung für jedes Möbelstück ist?

Die AJ Stehleuchte ist eine wahnsinnig schicke und dekorative Leuchte und sie ist in einer Vielzahl an Farben erhältlich, die zu jedem Geschmack passen. Das klassische Design, entworfen von Arne Jacobsen kommt wirklich zum Ausdruck in dieser wundervollen Leuchte, die auch als Wandleuchte und Tischleuchte erhältlich ist.

Die AJ Stehleuchte ist ein Designstück an sich, eine echte Zierde neben dem Sofa, beim Regal oder vielleicht in der „Walk-in“ Abteilung. Wie der Name schon sagt, überall dort wo Sie Stellplatz haben, wird eine AJ Stehleuchte garantiert phantastisch aussehen! Eine Leuchte mit einer phantastischen und spannenden Designgeschichte und mit deutlichen Referenzen zur Vergangenheit, aber dennoch perfekt für den modernen Einrichtungsstil.

Bevorzugen Sie ein elegantes Mitternachtsblau, Ockergelb, Rostrot, ein klassisches Schwarz, ein frisches Aubergine, Dunkelgrün oder ein schlichtes Weiß oder Grau? Bevorzugen Sie die klassischen Farben und bunt schreckt Sie ab, oder darf es gerne so richtig bunt zugehen bei Ihnen zu Hause? Die Wahl liegt bei Ihnen, aber egal für welche Farbe Sie sich entscheiden, eine AJ Stehleuchte ist immer eine wunderschöne Ergänzung für Ihr Zuhause, die Sie mit Sicherheit nicht bedauern werden.

Sie finden die AJ Stehleuchten hier.