PH 5

Die klassische und nachgefragte Pendelleuchte wurde von dem Architekten Poul Henningsen für Louis Poulsen entworfen. Damit begann eine jahrelange Zusammenarbeit zwischen Poul Henningsen und Louis Poulsen.

Nachdem er das berühmte Dreischirmsystem Ende der 1920’ern designt hatte, begann er mit der Weiterentwicklung dieses Systems. Für Poul Henningsen war es immer sehr wichtig eine Leuchte zu designen, die nicht blendet. Deshalb wurde aus dem bisherigen Dreischirmsystem nun ein Fünfschirmsystem welches sicherstellte, dass man von dem Licht nicht geblendet wird.

Die PH 5 wurde 1958 veröffentlicht und passt ideal über den Esstisch – dort findet man sie zumindest oft in einer dänischen Einrichtung.    
Teilen Sie Ihre Bilder mit uns @lampemesteren
Taggen Sie uns mit dem Hashtag #yesLampemesteren, dann werden Ihre Bilder vielleicht hier gezeigt. Inspirieren und lassen Sie sich von anderen Einrichtungen inspirieren.