Ball

Das Ganze begann im Jahre 1968, als Benny Frandsen in seinem Keller in der dänischen Stadt Skanderborg die Idee für eine schlichte, kugelrunde Leuchte bekam und diese Ball taufte. Mit über 2 Millionen verkauften Exemplaren kann man diese Leuchte ruhig einen Klassiker nennen, der den meisten Dänen bekannt ist und bei vielen zu Hause hängt.

Ball gibt es in vielen Variationen und zu einem erschwinglichen Preis, den sich alle leisten können. Ball ist nicht nur preisgünstig, sondern ihr schlichter und klassischer Ausdruck passt in jede Stilrichtung.

Pendelleuchte, Wandleuchte, Tischleuchte oder vielleicht ein Nachtlicht mir USB-Anschluss? Die Möglichkeiten sind beinahe unbegrenzt denn Ball gibt es in unzähligen Farben und mit verschiedenen Oberflächen, was sie zu einer äußerst vielseitigen Leuchte macht.

Ball wird heute von dem dänischen Unternehmen Frandsen produziert. Nachfolgend finden Sie alle beliebten Leuchten der Ball Serie.