Philip Bro Ludvigsen

Geboren: 1962
Bekannte Werke: Undercover Leuchte, Le Klint 57 Pendelleuchte, Le Klint 190 Pendelleuchte, Le KLint 340 Stehleuchte, Le Klint 375, Le Klint 376 Tischleuchte, Le Klint 377, Le Kint 378, Le Klint 352 Tischleuchte, Le KLint 290 Wandleuchte, Viper Serie, Gebrauchskunst und der Aveny-Schmuck für Georg Jensen
Ausbildung: Designer der dänischen Hochschule für Design

Geschichte:
Philip Bro Ludvigsen wurde 1962 in Australien geboren und an der dänischen Design-Hochschule
ausgebildet. Einige seiner bekannten Werke sind: die Undercover Leuchten, die Le Klint 57 Pendelleuchte,
Le Klint 190 Pendelleuchte, Le Klint 340 Stehleuchte, Le Klint 375 ,Le Klint 376 Tischleuchte, Le Klint 377,
Le Klint 378, Le klint 352 Tischleuchte und die Le Klint 290 Wandleuchte.

Im Jahre 1998 eröffnete Philip Bro Ludvigsen sein eigenes Designerstudio. Er unterrichtet an der dänischen
Design-Hochschule und am National Institute of Design in Indien.

Philip Bro Ludvigsen hat sich durch ein Reihe bekannter Produkte und Designs für große Firmen,
wie zum Beispiel für Le Klint und Georg Jensen einen Namen gemacht. Er bekam neben anderen
Ehrungen den begehrten internationalen Designerpreis 'Reddot Design Award' im Jahre 2007.
Dies war verbunden mit einem dreijährigen Arbeitsstipendium des Nationalen Kunstfonds in Dänemark.