KAISER idell leuchten

Die erste KAISER Idell Leuchte, die KAISER Idell 6631 Tischleuchte, wurde bereits 1936 vom deutschen Hersteller Gebr. Kaiser & Co. vorgestellt.  Christian Dell entwarf sie und sie steht seitdem als edles Symbol für technische Präzision und exquisite Materialauswahl.

Die KAISER Idell-Serie ist, in Verbindung mit dem skandinavischen Stil, wieder besonders beliebt geworden, seit es modern wurde, das Zuhause mit unverwechselbaren Designklassikern, mit Geschichte, auszustatten. Legen Sie besonderes Augenmerk auf dieKAISER Idell Tischleuchte 6631T Luxus, welche eine Sonderausgabe ist, die Anfang 2019 im Zusammenhang mit dem 100. Jahrestag der Bauhausbewegung herausgebracht wurde. Die neue Version der zeitlosen Tischlampe ist in mattem Schwarz gefertigt und mit Details in Messing versehen, die besonders das nordische Design ergänzen, das nach wie vor die Welt erobert.
Kaiser Idell Pendelleuchte Rot High-Gloss 6631-P - Fritz Hansen
Vorher EUR 322,00
Voraussichtlich auf Lager in: 3-5 Tagen
Kaiser Idell 6722-P Stay Bright Pendelleuchte Soft Ochre - Fritz Hansen
Vorher EUR 231,00
Voraussichtlich auf Lager in: 3-5 Tagen
Kaiser Idell Stehleuchte Weiß High-Gloss 6556-F - Fritz Hansen
Vorher EUR 738,00
Voraussichtlich auf Lager in: 3-5 Tagen
Kaiser Idell Tischleuchte Rot High-Gloss 6631-T - Fritz Hansen
Vorher EUR 641,00
Voraussichtlich auf Lager in: 3-5 Tagen
Kaiser Idell Pendelleuchte Schwarz High-Gloss 6631-P - Fritz Hansen
Vorher EUR 322,00
Voraussichtlich auf Lager in: 3-5 Tagen
Kaiser Idell 6722-P Stay Bright Pendelleuchte Black - Fritz Hansen
Vorher EUR 231,00
Voraussichtlich auf Lager in: 3-5 Tagen
Kaiser Idell Pendelleuchte Weiß High-Gloss 6631-P - Fritz Hansen
Vorher EUR 322,00
Voraussichtlich auf Lager in: 3-5 Tagen
Kaiser Idell Stehleuchte Weiß High-Gloss 6580-F - Fritz Hansen
Vorher EUR 806,00
Voraussichtlich auf Lager in: 3-5 Tagen
28 von 28 Produkten

Christian Dell

Es war der deutsche Silberschmied, Christian Dell, der diese Leuchte entworfen hat. Sie basierte auf der Grundlage der innovativen und revolutionären Erfindung - dem Kugelgelenk! Das Konzept wurde schnell patentiert, sodass die Technik nur von Gebr. Kaiser & Co. verwendet werden konnte. Noch heute werden diese Kugelgelenke verwendet, bei denen man die Gelenke lösen kann und die Leuchte nach Ihren eigenen Bedürfnissen und Wünschen einstellbar wird.
Christian Dell war eine der Schlüsselfiguren bei der Gründung des Bauhausstils. Von 1922 bis 1925 leitete er die Metallwerkstatt des Bauhauses, in der innovative Designs entwickelt wurden. Als er 1926 die Tischlampe KAISER Idell entwarf, veränderte sie die Designgeschichte und die beliebte Leuchte wurde zur Ikone der Bauhauszeit. Die Lampe erhielt damals ihren Namen KAISER von der Fabrik, wo sie hergestellt wurde, während das Wort Idell eine Kombination aus dem Nachnamen des Designers und dem Wort „Idee“ ist.

KAISER Idell und Fritz Hansen


Im Jahr 2010 erwarb der Möbelhersteller Fritz Hansen die Rechte zur Herstellung von KAISER Idell Leuchten. Die Designwerte der Lampe entsprachen den Möbeln von Fritz Hansen und passten daher perfekt in ihre Möbelkollektion. Wie Sie in der folgenden Auswahl sehen können, haben sie seitdem das KAISER Idell-Sortiment erweitert, sowohl mit Stehleuchten als auch Wandleuchten und Pendelleuchten.

Bekannt wurde die KAISER Idell-Leuchte in der deutschen Detektivserie "Der Kommissar", in der sie auf dem Schreibtisch der berühmten Fernsehpolizisten Platz nahm. Von hier aus wurde er als "Kommissar-Lampe" bezeichnet.
Teilen Sie Ihre Bilder mit uns @lampemesteren
Taggen Sie uns mit dem Hashtag #yesLampemesteren, dann werden Ihre Bilder vielleicht hier gezeigt. Inspirieren und lassen Sie sich von anderen Einrichtungen inspirieren.