Herman Miller

Da die Nachfrage nach einem Masseorientiertem Produkt größer wurde, hat George Nelson die Bubble-Lampen designt. Das Ziel war natürlich, dass das Design ein kommerzieller Erfolg wird. Deshalb war es auch wichtig die Produktionskosten niedrig zu halten um somit auch ein größeres Publikum anzusprechen. Deswegen wurden die Lampen mit einer Stahlkonstruktion und einer dünnen Schicht aus Kunststoff hergestellt. Ein schönes uns praktisches Design, welches den amerikanische Modernismus perfekt wiederspiegelt.

Der Designer hinter der Serie war und ist immer noch sehr berühmt. Seine Designs – darunter natürlich auch seine Designs rund um Beleuchtung – sind an mehreren berühmten Orten auf der ganzen Welt ausgestellt. Die meisten kennen sicher das berühmte Sofa Marshmellow.
Sowohl das Sofa, die Lampen und viele andere seiner Objekte wurden in Zusammenarbeit mit amerikanischen Firmen und Hermann Millers Partner Vitra hergestellt. Schauen Sie sich seine Lampen Designs bei uns auf der Seite an.
Teilen Sie Ihre Bilder mit uns @lampemesteren
Taggen Sie uns mit dem Hashtag #yesLampemesteren, dann werden Ihre Bilder vielleicht hier gezeigt. Inspirieren und lassen Sie sich von anderen Einrichtungen inspirieren.