Astep

Der Name ”Astep” steht für eine Reise, die niemals endet. Weiterentwicklung ist das Schlüsselwort der Marke.

Astep ist eine Firma, die in die Zukunft schaut, und dabei seine Wurzeln, von Allessandros Vatter Riccardo Sarfatti und seinem Großvater Gino Sarfatti, nicht vergisst.

Mit Astep möchte der Designer Allesandro Sarfatti ein modernes Produkt für Ihr Zuhause erschaffen.

In dem Astep Sortiment finden Sie Re-Designs, die ursprünglich von Gino Sarfatti und Vittoriano Viganó designt wurden. Zwei Designer, die sehr optimistische und zukunftsorientierte Designs erschufen.  

Das Model 2065 ist eines dieser Re-Designs, welches 1950 von Gino Sarfatti designt wurde, und 2016 ein neues Design von Allesandro Sarfatti erhalten hat. Er hat eine neue Variante herausgebracht, die das Model 2065 mehr markant macht.

Hier können Sie mehr über das Model 2065 von Astep erfahren

Astep repräsentiert unsere Bewunderung für zeitlose Erfindungen; Leuchten, die immer ihre Kanten behalten und somit unseren Alltag verschönern.  

Eine zukunftsorientierte Firma, die erstklassiges Design kreiert.

Allessandro Sarfatti’s Designs spiegeln seine Denkweise ideal wieder - wir müssen nach vorne schauen und etwas Sinnvolles, Respektvolles und mehr relevantes erschaffen. Wenn uns das gelingt, ist jeder Schritt den wir manchen genauso wichtig, wie der nächste.

Er wurde in die Welt der Designerbeleuchtung reingeboren.
Allessandro Sarfatti ist die dritte Generation, die in der Beleuchtungsbranche arbeitet. Eine Geschichte die begann bevor er zur Welt kam, aber ein großer Teil seines Erfolges und seiner DNA ist.

1939 gründete Allessandros Großvater Arteluce, ein Beleuchtungsgeschäft, welches das erste war, was Design-Beleuchtung in die Beleuchtungsindustrie einführte.
Mit Liebe für einander und Leidenschaft für Beleuchtung haben Allessandros Eltern 1978 Luceplan gegründet. Zusammen mit Paolo Rizzatto, einem italienischen Architekt, haben sie Designgeschichte geschrieben. Sowohl Arteluce und Luceplan haben eine Ikone nach der anderen kreiert.

”Wir müssen in alle Richtungen arbeiten und aus jeder Richtung eine kleine Innovation finden.“
Sagte mein Vater immer, und er hatte Recht.
Teilen Sie Ihre Bilder mit uns @lampemesteren
Taggen Sie uns mit dem Hashtag #yesLampemesteren, dann werden Ihre Bilder vielleicht hier gezeigt. Inspirieren und lassen Sie sich von anderen Einrichtungen inspirieren.