Regisseur und Eigentümer von Lampemesteren.dk

Morten Brændgard ist ausgebildeter Elektriker und übernahm Wiese A/S in 2005, dass ein Unternehmen mit El Abteilung und Geschäft ist.
Hier wurde Morten selber ausgelernt und als er fertig ausgebildeter Elektriker wurde, vereinbarte er mit den Brüdern Wiese, eine Generationsänderung.

In 2010 startete Morten dann Lampemesteren.dk, weil er rausfandt das teure Designerlampen im Internet sehr nachgefragt waren.
Zusammen mit seiner Frau Gitte Brændgaard startete er die Webseite und langsam bekamen sie mehr und mehr Bestellungen.

Im Herbst 2010 war es plötzlich nicht mehr genug, Abende zu brauchen um die Webseite zu optimieren und desswegen wurden dann Mitarbeiter angestellt die sich um den Kundenkontakt, beschaffen der Waren und Suchoptimierung zu kümmern.

Es wurden schnell mehr und das Geschäftspersonal konnte nicht mehr mit dem pakken und absenden der Waren mitkommen.
Desshalb wurde dann auch ein "pakker" angestellt.

In 2011 wurde dann auch in Deutschland ein Geschäft geöffnet.
Hier brauchten sie dann deutsch sprachiges Personal und die wurden dann auch schnell angestellt.

Die Webseite wuchs, und in 2012 wurde dann auch in Norwegen ein Geschäft eröffnet.
In der Verbindung mit der zusammenarbeit mit Ringköbing Handball geling es dann auch einen Norwegischen Mitarbeiter einzustellen der Handball in Ringköbing spielte.

In 2016 bekamen sie das letzte Skandinavische Land mit und das bedeutete das es jetzt auch ein " Lampemesteren" in Schweden gibt.
Unser Norwegischer Mitarbeiter musste zurück nach Norwegen, aber in der zwischenzeit kam eine Schwedische Spielerin nach Ringköbing Handball und sie war in ein "nebenbei job" interressiert.

Morten Brændgaard geniesst es zu sehen, wie sein "Kind" gross gewachsen ist und es ist eine grosse Ehre für ihn so viele Kunden im ganzen Land bedienen zu können.