La Lampe Gras – eine Ikone des 20. Jahrhunderts

Im Jahre 1922 entwarf Bernard Albin GRAS eine Reihe von Leuchten die als Bürobeleuchtung und für die Industrie gedacht waren. GRAS‘ Leuchten, wie sie später genannt wurden, waren einzigartig mit ihrem schlichten, robusten und doch so ergonomischen Design. Die grundlegende Form hatte weder Schrauben noch Schweißnähte.

Bernard Albin Gras war einer der innovativsten Designer des 20. Jahrhunderts und er hinterließ einen starken Eindruck, den wir auch heute noch genießen können. Gras‘ Leuchten sind der Inbegriff von Funktionalismus und Ästhetik und besonders das Design der einzelnen Details wie Arme, Körper, Beschläge und die Zusammensetzung der Teile sind von einer fantastisch durchdachten Originalität und ihrer Zeit weit voraus.

Le Corbusier war schon früh von dem modernen Design und der Benutzerfreundlichkeit der Leuchten fasziniert und war ein begeisterter Anhänger von Bernard Albin Gras. In Le Corbusiers eigenem Büro konnte man die Leuchten finden doch er benutzte sie auch weltweit für seine Projekte.