Kartell wurde 1949 in Italien von dem Chemie-Ingenieur Giulio Castelli gegründet.

Giulio Castelli startete mit der Produktion von Kunststoff-Produkten für die Automobil-Industrie, ging späterhin über zu haushalts-Produkten aus Plastik. Diesen Arbeiten folgten attraktive Leuchten-Designs in hochwertigen Kunststoffen.

Kartells Profil und Geschichte ist bezeichnend für äusserst attraktives, modernes Design und ausgefeiltester Technologie in der Herstellung bahnbrechender Kunststoff-Produkte, die eine grosse Palette weltbekannter Designs und Designer abdeckt. Hier finden sich Namen wie Ron Arad, Antonio Citterio, Michele De Lucchi, Ferruccio Laviani, Piero Lissoni, Vico Magistretti, Enzo Mari, Alberto Meda, Paolo Rizzatto og Philippe Starck.